Anavantou (BRA)

anavantou_promo_03(sebastien alouf)_web

Die neuköpfige Formation „Anavantou“ bringt den Forró direkt aus Brasilien nach Europa. Die Vollblutmusiker verstehen es energiegeladen, aus jedem Konzert eine „Fiesta Brasil“ zu machen. Sowohl vor als auch auf der Bühne wird getanzt und gefeiert! Die brasilianische Ausgelassenheit und Mentalität reißt einfach jeden mit – und überzeugt dabei das Publikum rund um den Globus.

„Anavantou“ ist eine Fusion aus internationalen Musikern, die sich ganz der neuen Welle des Forró verschrieben hat.
Forró ist mittlerweile in ganz Brasilien populär und die häufigen Forró-Tanzfeste dauern meist die ganze Nacht. Forró – aus dem Nordosten Brasiliens stammend, verbindet afro-brasilianische Rhythmen mit europäischen Folk und Polka.

Ihr brandneues Album „Brincantes“ wurde in der Presse hoch gelobt (so erhielt es zum Beispiel bei der englischen Zeitschrift SONGLINES drei Sterne oder wurde von fROOTS zum Album des Monats gekürt). Die Platte setzt sich zusammen aus Eigenkompositionen sowie einigen Neuauflagen traditionell brasilianischen Liedmaterials. Seit ihrer Gründung im Jahre 2013 ist die Gruppe bereits auf zahlreichen Festivals in Brasilien und Europa aufgetreten.

anavantou_promo_04(sebastien alouf)_web