The Ballroomshakers (DE)

03 Ballroomshakers_web

Live sorgen the Ballroomshakers mit ihrem heißen Swing und R`n ́B der 40er und50er seit vielen Jahren für Begeisterung. Jetzt legt die Band nochmal nach und zieht einen Trumpf aus dem Ärmel: Mit der US-amerikanischen Sängerin Donniele Graves wird die schwarze Musik der Nachkriegszeit noch frischer, jünger aber genauso stilecht wie bisher, auf die Bühne gebracht.  Donniele Graves aus North Carolina, mit Stimme, Power und Witz als würdige Vertreterin des frühen R`n ́B, verkörpert den authentischen Sound und den waschechten Glamour der 50er Jahre. Und mit Saxofonistin Angelika Traurig ist gleich noch eine Frau an Bord, die dem Männertrio Kusche, Schmidt und Hirschmann gehörig einheizt. Auch die drei Herren von der Rhythmusgruppe glänzen nicht nur als Fundament für die virtuosen Damen, sie überzeugen ebenso als Sänger und Solisten.Dass dieses wilde Quintett auf der Bühne eine ganz heiße Nummer ist, hat sich inzwischen herumgesprochen.

 

 

Swing im Bigband-Sound im Stil der 40er Jahre!